Wie Du das Ja im Nein findest und ein Nein zum Fest wird

Ja im NeinDas Ja im Nein

Hinter jedem Nein steckt ein Ja!

Hä, hinter jedem Nein steckt ein Ja?

Ja, genau.
Klingt komisch, is aber so. weiterlesen…

10 Methoden, dem Stress zu entkommen und sofort zu entspannen (in Sekunden)

Überall: Stress

Das englische Fremdwort Stress ist für die meisten von uns längst kein solches mehr. 

Im Gegenteil, es ist eines der meist gebrauchten Wörter, wenn jemand beschreiben will, was seine berufliche oder auch private Situation kennzeichnet. Das Wort und der Zustand sind uns leider oft allzu vertraut. 

Leider deshalb, weil Stress (oder besser gesagt die Stressreaktion des Körpers) zwar in früherer Zeit und noch heute im Tierreich eine wichtige, ja überlebenswichtige, Funktion hatte, als Antwort auf lebensgefährliche Situationen.
Nur sind heute, die Situationen, die uns in Stress bringen, selten lebensgefährlich und die Stressantwort ist eher kontraproduktiv und läuft ins Leere.  
weiterlesen…

Bedürfnis, Gefühl, Empathie, Leben – 10 Gedanken von Marshall Rosenberg

10 Gedanken zu Leben, Gefühl und Bedürfnis10 inspirierende Worte von Marshall Rosenberg

Marshall Rosenberg war der Gründer der Gewaltfreien Kommunikation. Er fand den Schlüssel zur Überwindung einer gewaltgeprägten Kultur in der Verbindung mit dem Gefühl und dem Bedürfnis in uns, die uns zeigen, was momentan in uns und in Anderen lebendig ist.  weiterlesen…

Das Wunder der Gewaltfreien Kommunikation: Eine Urlaubgeschichte

Wunder der Gewaltfeien Kommunikation BeitragsbildWunder der Gewaltfreien Kommunikation. Zu schön um wahr zu sein?

Kennst Du die Gewaltfreie Kommunikation? (wenn nicht, eine recht gute Übersicht findest Du hier).

Wenn ja, bist Du auch schon öfter an der Tatsache verzweifelt, dass sie sich in der Theorie super anhört, um dann voller Tatendrang im alltäglichen Umgang mit Menschen frustriert festzustellen, dass  das Ganze doch nicht so einfach ist?

Oder beschleicht Dich gar manchmal der Gedanke: „Das funktioniert ja doch nicht“?
Ich glaube, da bist Du nicht allein. weiterlesen…

Giftpfeile der Kommunikation: Small Talk

Small Talk bei Minions

Small Talk als Giftpfeil der Kommunikation

 

„Small Talk in Perfektion“
(ein nicht ganz fiktives pfälzisches Theaterstück in 1 Akt; zum besseren Verständnis teilweise eingedeutscht):

Schorsch: „Und, wie?“
Karl: „Jo alla* und selbscht?“
Schorsch: „Na ja“
Karl: „Alla* hopp!“
Schorsch: „Alla*, bis dann!
Karl: „Jo, unn tschüs!“

Beide ab. weiterlesen…

Mit Perspektivenwechsel zur Konfliktmeisterschaft: 11 unschlagbare Tipps

Wie werde ich zum Konfliktmeister? Mit Perspektivenwechsel

Bild zum Beitrag PerspektivenwechselAuf die Frage in der Einladung von Christina Wenz zur Blogparade Wie werde ich zum Konfliktmeister? fiel mir spontan folgende Antwort ein: durch Perspektivenwechsel.

Damit wäre schon alles gesagt. Das war´s. Mein Beitrag zur Blogparade 🙂 .  weiterlesen…

Botox lähmt Empathie. Und was bedeutet das für Dich?

Botox lähmt Empathie2Botox für die Schönheit

Neulich hab ich in unserer Tageszeitung (Die Rheinpfalz, 02. Juni 2016) einen sehr interessanten Bericht gelesen, den ich hier mit Dir teilen will. Auch die Erkenntnisse, die sich für mich daraus ergeben, will ich Dir nicht vorenthalten.

Wahrscheinlich hast Du schon mal was von Botox gehört.

Botox, der abgekürzte Name des Botulinum Toxin A, das von einem Bakterium gebildet wird, ist ein Gift, das Nervenzellen lähmt, die für Muskelbewegungen zuständig sind. weiterlesen…

Von Selbstliebe und Egoismus – oder: Robert Lembke einmal anders

Bild im Beitrag Selbstliebe und Egoismus ; 2 Kopfprofile mit der Inschrift Wer bin ich ohne meine GeschichteEine wahre Geschichte

Selbstliebe und Egoismus im Clinch zu erleben, gelang mir vor wenigen Tagen.

Nachdem ich morgens aufgestanden war und gefrühstückt hatte, checkte ich, wie so oft, meine 148 Mails (klar, muss ich tun, ich will ja schließlich auch die Welt retten 😉 ).

Eine stach mir dabei besonders ins Auge, und ins Herz: „Unsubscribe from Linke Wange“ stand da im Betreff. weiterlesen…

Wie würdest Du ein Feuer löschen, mit Normalbenzin oder Super? (27 Gründe gegen Krieg und Gewalt)

Beitragsbild im Beitrag gegen Krieg und Gewalt : 2 Feuerwehrleute bekämpfen großes Feuer„Feuer!!“

 

„Es brennt!!“

 

„Hiiiilllfffffeeeeeeee, es brennt an allen Ecken und Enden.“

„Kein Problem, wir haben nahezu unendliche Vorräte an Flüssigkeiten hier zum Löschen: barrelweise Superbenzin, Kubikmeter an Diesel, Tonnen von Rohöl. Damit werden wir das Feuer schon auskriegen!!“ weiterlesen…

Deinen Feind lieben? Warum und wie?

   Bild zum Beitrag den Feind lieben: Hund und Katze schlafend auf dem BodenMeinen Feind lieben;  warum?

Die Welt ist schlecht. Und ich soll meinen Feind lieben?  Es laufen so viele Bescheuerte herum. Haben die überhaupt Liebe verdient?

Warum sollte ausgerechent ich die lieben? Und überhaupt, wie soll das gehn? weiterlesen…