Das Wunder der Gewaltfreien Kommunikation: Eine Urlaubgeschichte

Wunder der Gewaltfeien Kommunikation BeitragsbildWunder der Gewaltfreien Kommunikation. Zu schön um wahr zu sein?

Kennst Du die Gewaltfreie Kommunikation? (wenn nicht, eine recht gute Übersicht findest Du hier).

Wenn ja, bist Du auch schon öfter an der Tatsache verzweifelt, dass sie sich in der Theorie super anhört, um dann voller Tatendrang im alltäglichen Umgang mit Menschen frustriert festzustellen, dass  das Ganze doch nicht so einfach ist?

Oder beschleicht Dich gar manchmal der Gedanke: „Das funktioniert ja doch nicht“?
Ich glaube, da bist Du nicht allein.

Die Reise nach Jerusalem, oder Gewalt(freiheit) im Schatten des Kreuzes

Reise nach Jerusalem: Jerusalem bei Nacht von oben

Jerusalem bei Nacht

Das (Un-)Heilige Land

Ich befinde mich in Israel, auf einer Reise von Norden nach Süden, von Nazareth bis Jerusalem. Ich befinde mich in dem Land, das 1948 durch eine Entscheidung der UNO zu Israel erklärt wurde, wodurch seitdem einer Region, die seit Menschengedenken bis heute von kriegerischen Auseinandersetzungen und Gewalt geprägt ist, ein weiterer Unruheherd eingepflanzt wurde, der mit dafür sorgt, dass das Wort Frieden lediglich Ausdruck einer Sehnsucht vieler Menschen hier ist.

Liebster Award: 11 (z.T. sogar ernsthafte) Antworten

Zum LIEBSTER AWARD nominiert: Linke Wange

 

liebster awardYippiyayeah, es ist wahr geworden!!!
Der Traum aller Blogger hat sich erfüllt, der Mount-Everest-Gipfel als Ziel jeglichen Mitglieds der Blogosphäre ist erklommen:

Linke Wange wurde nominiert!!!

Und zwar zum LIEBSTER AWARD. Tatatatatatata

Gewaltfreie Kommunikation, die Tür zu einer neuen Welt

Bild im Beitrag gewaltfreie Kommunikation: offene Tür zum Weg auf einer grünen WieseGewaltfreie Kommunikation, die Tür zu einer neuen Welt

Über einen interessanten Blogbeitrag von Christina Wenz bin ich auf die Blogparade  von Kiwi Pfingsten „Wenn Türen sich öffnen – Die BLOGPARADE zum Jahresbeginn“ gestoßen.

Die Frage, welche Türen oder welche Tür sich bei mir in den letzten Jahren geöffnet hat, hat sofort in mir geklungen und mich begeistert.

Es ist eine Tür, durch die ich vor Jahren gegangen bin, und die mir eine völlig neue, bis dahin so nicht gekannte Welt eröffnet hat. 

Friedenssteuer statt Geld für Krieg. Wie kommen wir da hin?

Bid zum Beitrag Friedenssteuer : Handgranate auf Geldmünzen liegendFriedenssteuer, schön wär´s

Hast Du schon mal darüber nachgedacht, wofür unsere Steuern, Deine und meine, so alles verwendet werden?
Sicherlich, für Schulen und Bildung, für Straßenbau und Infrastruktur für Gesundheit und Umweltschutz.

Und…zu einem sehr hohen Prozentsatz für Militärausgaben.

Wie würdest Du ein Feuer löschen, mit Normalbenzin oder Super? (27 Gründe gegen Krieg und Gewalt)

Beitragsbild im Beitrag gegen Krieg und Gewalt : 2 Feuerwehrleute bekämpfen großes Feuer„Feuer!!“

 

„Es brennt!!“

 

„Hiiiilllfffffeeeeeeee, es brennt an allen Ecken und Enden.“

„Kein Problem, wir haben nahezu unendliche Vorräte an Flüssigkeiten hier zum Löschen: barrelweise Superbenzin, Kubikmeter an Diesel, Tonnen von Rohöl. Damit werden wir das Feuer schon auskriegen!!“

Deinen Feind lieben? Warum und wie?

   Bild zum Beitrag den Feind lieben: Hund und Katze schlafend auf dem BodenMeinen Feind lieben;  warum?

Die Welt ist schlecht. Und ich soll meinen Feind lieben?  Es laufen so viele Bescheuerte herum. Haben die überhaupt Liebe verdient?

Warum sollte ausgerechent ich die lieben? Und überhaupt, wie soll das gehn?

Die andere Wange hinhalten? Bin doch nicht blöd, ODER?

Die andere Wange hinhalten???

Beitragsbild zum Beitrag die andere Wange hinhalten : Landscahft in Galiläa mit Blick auf den See GenesarethIn der Tat, wie blöd (sorry für die Ausdrucksweise, aber sie trifft´s) müsste man sein, würde man einem Angreifer, der einem auf die Backe haut auch noch die andere Wange hinhalten mit der Einladung: „Hier, bitte, hau nochmal zu, ich stehe ganz zu Deiner Verfügung“.

Sind wir uns einig, davon ausgehen zu können, dass Jesus alles andere als blöd war?  Ok.

Und doch soll ich die andere Wange hinhalten! Wie